StartseiteFAQAnmeldenLogin



 

Teilen | .
 

 änderung unserer Daten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Rea

Gast
avatar

BeitragThema: änderung unserer Daten    Sa Jan 29, 2011 6:58 am





Storyline :


Anno 1998 am zweiten Tag des fünften Monats.

Der Krieg endete wie vorhergesagt. Na sicher kamen dann wieder einige Jahre Frieden ins Land . Die auch alle zum aufatmen brauchten. Dennoch schien einer nicht zu schlafen .. nichts zu verpassen und nichts zu vergessen. Er hatte lange Zeit lernen können , und sich äusserst unauffällig verhalten. Nun ja .. so gut wie es nun eben als Todesser ging , nicht wahr? Er heiratete , gründete eine Familie , bzw machte seine noch um einiges grösser. Nun anfangend .. langsam die zerstreuten Todesser wieder zusammen zu raffen , war er ständig auch unterwegs, was seiner Ehefrau nicht ganz unbemerkt blieb. Sie wusste, auf wen sie sich eingelassen hatte und wer er war , dennoch liebte sie ihn , auch wenn sie meist noch immer auf der anderen Seite stand. Als ersten spürte er Bruce Mcnair auf .. und den vor seiner Frau geheim zu halten war schon ein ganzes stück Arbeit. Nach dem er Wissen um die dunkleste Macht erlangt hatte .. seinen Empathen grad auf 15 erhöht hatte .. trachtete er .. wieder nach den glorreichen Zeiten . Sicherlich , er war nicht so dumm wie seine Vorgänger, und das in keinster Weise. Er intrigierte , er belegte einige die durch aus zu gebrauchen waren , mit einem Imperius und schickte sie wieder zurück ins Ministerium und nach Hogwarts. Sein erstes Opfer war David Savage, er kam nahe genug an ihn heran .. um ihm einen Imperius aufzuerlegen, ihn mit einer Art Passwort zu versehen , in dem er, es dann aus sprach David Savage tat wie ihm geheissen. Ob nun Informationen aus dem Ministerium oder aus dem Phoenixorden. Keiner wusste das David unter einem Imperius stand, aber das hat der Fluch ja so an sich, keiner bemerkt etwas bis es zu spät ist. Die Zeit schritt voran .. und immer mehr Todesser schloßen sich nun zusammen. Sie gingen gegen alles vor was nicht Reinblütig war. Dazu gehörten nicht nur die muggel und Schlammblüter oder gar die Halbblüter, nein auch jagten sie Werölfe und Vampire . . . die für sie wohl eh das letzte zu sein schienen.

Gegenwart ...

Es kam ihm nun zu Ohren, um ein Relikt aus vergangenen Tagen. Dreizehn schwarze Spiegel, Stonehenge gleich. Sie sollen angeblich , so erzählte man es sich , dreizehn der vergangenen bösesten Menschen wiederspiegeln und heraustreten lassen und den Rest der Welt, wieder in Angst und Schrecken versetzen lassen. Dreizehn schwarze Spiegel , mit dreizehn schwarzen Seelen. Dreizehn der verherensten und bösesten Menschen die man sich vorstellen konnte, von denen man behauptete das sie schon zu Lebzeiten keine Seele besaßen. Diese wahrlich nicht vergessen , wurden dem Orden zu getragen und dessen damalige Ritter versteckten sie an 13 verschiedenen geweihten Orte. Es wurden dreizehn Menschen ausgesucht .. denen man die Orte auf einer Schriftrolle geprägt eingesetzt hatte, um das man sie niemals mehr finden möge. Starb einer dieser Hüter, so wurde die in ihm befindliche Schriftrolle weitergereicht an einen neuen Hüter. Selbst Archibald Lennox wusste nicht, wer alle dreizehn Hüter waren. Einer... und nur einer, war ihm bekannt.... Charlotte Watson...die abgetaucht war, um das Geheimnis des Geheimnisses aufrecht zu erhalten. Manche der Hüter wussten, was sie in sich trugen und andere wiederum nicht. Von Muggeln bis hin zu hohe Priestern .. war unter ihnen alles vertreten. Nun galt es, nach dem er davon erfuhr ... die dreizehn schwarze Spiegeln wieder nach so langer Zeit zusammen zu führen, denn erst dann konnten er die schwarzen Seelen die darinnen gefangen waren wieder befreien. Unter seinem Namen, gehorchend würden sie alles nieder metzeln was ihnen in den Weg kam oder gestellt wurde. Und die Ritter des Ordens? Nun sie mussten nun das gleiche herausfinden wie er ..um die zu schützen wo die Namen der Stätten in sich trugen .. um zu verhindern .. das die schwarzen Spiegel jemals im Kreise aufgestellt werden. Was die eine Seite nicht wusste , das wusste die andere Seite ... nun begann der Wettlauf mit der Zeit .. und mit Angelus Luca Farini..... dem dunklen Engel der Nacht...

"It's not the horizon that has a silver lining, but the cloud: every cloud has a silver lining."







Nach oben Nach unten

FFGO

Gast
avatar

BeitragThema: Re: änderung unserer Daten    Fr Mai 13, 2011 10:47 pm

Hallo liebes Liquaen Team,
da ich nicht wusste, wo ich sonst reinschreiben sollte,
dachte ich mir, dass ich es hier tuen werde. Das Final Fight Goes On
wird sehr bald geschlossen und deswegen könnt ihr uns
gerne als Partner rausnehmen, nur damit ihr bescheid wisst.

LG Admin Team vom Final Fight Goes On
Nach oben Nach unten
 

änderung unserer Daten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Antrag: Löschen nicht erforderlicher Sozialdaten § 84 Abs.2 SGB X
» WW - Tierisches Vergnügen Teil 2
» Zur Verfassungsmäßigkeit der Regelbedarfsstufe 3 - Der Gesetzgeber hat bei der Schaffung der Regelbedarfsstufe 3 seine verfassungsrechtlichen Pflichten zu transparenten Begründung nicht verletzt SGB XII
» Genaue Daten Lesetur
» Unterlassungserklärung zur Erhebung von Daten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Drei Besen :: &&Your Boards. :: Anpliccations from you.-