StartseiteFAQAnmeldenLogin



 

Teilen | .
 

 Das Portal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14
AutorNachricht

Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Das Portal   Mi Nov 04, 2009 3:13 am

Erst kam einen flötende weiche Stimme von Elira. Und hinterher kam wieder eine normale Stimme. Die erste Stimme hatte kaum Wirkung auf ihn, da er ein Vampir war und somit, wnen er nicht umgebracht wurde, ein Unsterblicher war. Er sah Elira an. Er zog unmerklich eine Augenbraue hoch. "Das ist sie also." dachte er sich.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Das Portal   Mi Nov 04, 2009 3:19 am

out: Leute ich bin Ohnmächtig.. Bitte macht irgendwas xD


in: Becca lehnte an ihm. SIe wollte nur ihre Ruhe haben und trinken. Sie konnte jetzt ewigtrinekne doch dafür brauchte sie Kraft. Sehr viel Kraft.
Nach oben Nach unten
Admina * Meermensch

Elira Fardon

Admina * Meermensch
avatar
Anzahl der Beiträge :
317
Anmeldedatum :
09.08.09
Alter :
24
Viertel :
Magierviertel oder wochenlang in Indigo.

BeitragThema: Re: Das Portal   Do Nov 05, 2009 7:29 am

"Och mann...", maulte Elira, da ihr - mal wieder - niemand etwas sagte. Nicht mal ihre Schwester. Und die - Rebecca?
Ellys Blick flog abgehetzt wieder zurück auf den Vampir, der ihre Schwester in den Amrne hielt. Ihre Schwester, die besinnungslos in seinen Armen lag, nein eher hing.
"Rebecca!" Es klang nicht wie ein Maulen, eher wie ein unterdrückter Aufschrei, der doch durchgedrungen war. "Rebecca!", heulte sie auf und hechtete zu ihrer Schwester. "Oh gott, Becca. Becca, sag doch was!"
Sie tätschelte ihrer Schwester die wangne, doch anstatt einer wirklichen Reaktion, erntete sie nur ein schwaches Liderschlagen.
Beccas Lippen bebten und ihre Lider zitterten, während ihre Haut aschweiß in dem minimal schwindendem Licht glühte.
Wut flammte in ihr hoch. Nein, sie mochte das ganze Zenario vielleicht nicht mitbekommen haben, aber das war zu viel! Sie richtete sich leicht schwankend, aber dennoch höchst entschlossne auf.
"Du - wie konntest du nur! Sieh dir an, was du angerichtet hast! Du bist unverantwortungsbewusst. Da habe ich mit meinen gerade mal siebzehn Jahren ja wesentlich mehr Erfahrung. Sogar ich weiß, dass das zu viel war. Und gerade du solltest wissen, was es heißt Blut zu trinken. Vergiss Rebecca am Besten. Das wäre für uns alle besser. Ich will nicht in ständiger Angst um sie leben, nur wiel sie in deiner Nähe ist! Lass sie!"
Elira winkte Keily her, damit sie zusammen Becca aufhieven konnten. Denn das war die Kleine nicht, stark.

___________________________

Wasser und Feuer,
Erde und Luft.
Sonne und Regen,
Himmel und Meer.
In all dem kann ich leben.
Aber lieben nur hier, mit dir.
Nach oben Nach unten
http://rely-on-magic.forumiren.com

Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Das Portal   Fr Nov 06, 2009 4:26 am

"Bitte was ???" fragte Arthenius mit ruhiger Stimme Elira. "Ich bitte dich. Ich habe nur etwas von ihr getrunken. IM Moment ist sie in einer art Trance. Und weißt du auch warum ??? Weil sie damit, bevor ich angefangen habe von ihr zu trinken, nicht so viel Kraft verschwendet." sagte er weiterhin mit ruhiger Stimme zu Elira. "Außerdem wollten wir eh gerade gehen. Sie wollte umbedingt zu mir und dahin wollte ich sie auch tragen." fügte er noch hinzu und hob Rebecca mit Leichtigkeit hoch und trug sie so in den Armen.
Nach oben Nach unten
Admina * Meermensch

Elira Fardon

Admina * Meermensch
avatar
Anzahl der Beiträge :
317
Anmeldedatum :
09.08.09
Alter :
24
Viertel :
Magierviertel oder wochenlang in Indigo.

BeitragThema: Re: Das Portal   Fr Nov 06, 2009 12:24 pm

Okay. Die Wut pulsierte in ihren Ohren, heißes Blut schoss in ihre Wangen udn ihr Blick wurde von einem tiefdunkelroten Band durchzogen. Sie wollte ihm an die Gurgel springen. Verhindern, dass er ihre Schwester auch nur berührte. Ihre verwobenen Gedanken sannen größtenteils nur auf Rache, Rache an ihm, für das, was er Rebecca angetan hatte. So konnt eund durfte das nciht weiter gehen, auf der anderen Seite, hatte er Erfahrung und sie eben nicht. Hallo? Was sollte man auch groß an Erfahrung haben, wenn man gerade mal 17 Jahre auf dem Buckel - oder in ihrem Fall der Floße - hatte. Ja, genau, der Typsel wusste über alles Bescheid. Aber war es nicht wirklich so, dass er Ahnung hatte? Er war doch selber einer von den...von denen. Eliras Herz wummerte in ihrer Brust und ihre roten Wangen leuchteten passend zu ihrer Haarfarbe. Alles in allem musste sie niedlich, putzig aussehen, nicht gefährlich, wie sie es wünschte. Verdammt, wieso maß sie nur 1,54!
Sie strich sich wunentbrandt das Haar aus dem Gesicht und wand sich zur Seite. "Keily, ich gehe. Wir sehen uns morgen beim Frühstück... Ich muss weg. Sofort." Sie hauchte ihrer Schwester einen Kuss auf die Wange, wand sich zu Keily um, winkte ihr und rannte davon, den Tränen nahe. Was sollte nur aus Becca werden, wenn sie jedes Mal, wenn der Typ Durst hatte herhalten musste.
Elira stieß das Portal auf und glitt nach draußen, die Augen starr auf den Boden gerichtet, damit sie nicht begänne zu weinen. Tränen, die ihre Sicht benebelten, konnte sie wirklich nicht gebrauchen.

Tbc: Irgendwo anders.

___________________________

Wasser und Feuer,
Erde und Luft.
Sonne und Regen,
Himmel und Meer.
In all dem kann ich leben.
Aber lieben nur hier, mit dir.
Nach oben Nach unten
http://rely-on-magic.forumiren.com

Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Das Portal   Sa Nov 07, 2009 3:39 am

Arthenius sah Elira hinterher. War seine Antwort etwa so durchschlagend gewesen ??? bestimmt nicht. Er hielt Rebecca noch immer in den Händen. er würde sich nun auf den weg zu seinem Haus machen und sich dort um sie kümmern. "Ähm.....ich geheh jetzt." sagte er laut und vernehmlich und ging los.

TBC: Arthenius Haus + rebecca


Zuletzt von Arthenius Shadow am Mo Nov 09, 2009 7:25 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten

Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Das Portal   Sa Nov 07, 2009 6:56 am

Keily beobachete dass Schauspiel. Sie wusste selber nicht was sie denken und machen sollte.
Einerseits war Arthi der Freund von Rebecca... zumindest so wie sie es mitbekommen hat.
Aber auf der anderen Seite sollte es ihm doch klar sein was passieren könnte wenn er nicht aufgehört hätte da er selber ein Vampir war.
Kahlan war wütend - oder doch sauer - ... verwirrt oder auch verzweifelt was sie tun sollte. All dass staute sich in ihr auf.
In den moment hatte sie kein klaren Kopf um irgendetwas zu tun.
Als dann Elira ging - mit schon fast weinerlichen Augen - wusste sie wieder nicht was zu tun war.
Arthi ging ebenfalls mit Becca weg... nun stand sie alleine da.
"Tschüss." flüsterte sie während sie auf den Boden starrte.
Sie tappste leise davon.

tbc : Irgendwohin
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Das Portal   

Nach oben Nach unten
 

Das Portal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 14 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14

 Ähnliche Themen

-
» Ex zurück :(

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Honigtopf :: Das Magierviertel :: Die Universität :: Die Eingangshalle-