StartseiteFAQAnmeldenLogin



 

Teilen | .
 

 Rassen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Verwalter

Admin
avatar
Anzahl der Beiträge :
180
Anmeldedatum :
08.08.09

BeitragThema: Rassen   Mo Aug 24, 2009 2:55 am

Angenommene Rassen bis jetzt:

Drow
-Die Drow sind eine spezielle Art der Dunkelefen. Ihre Haut ist schwarz, ihr Haar stets weiß, die Augenfarbe kann menschlich sein, doch auch rot oder tiefschwarz sind zu finden. Durchschnittliche Drow sind 1.80 groß. Die Drow leben in einer Matriachischen Gesellschaft, dass heißt, dass die Frauen die macht besitzen. Männer sind nur Zeugungspartner und höhere Sklaven, wenn sie nciht gerade ein großes Talent für eine Kunst oder das kriegshandwerk entwickeln. Grausamkeit, vorallem gegenüber den menshclichen und elfischen Sklaven gehört in der Drow-Gesellscahft zum guten Ton. Es kann vorkommen, dass einem Sklave, weil er eine Sekunde zu spät den Blick senkt, beide Augen ausgestochen werden.
Drow-Städte findet man stets unterirdisch in gewaltigen Kavernen, doch häufig kommt es vor, dass grad Männchen aus diesen Kavernen fliehen oder wegziehen.

Dunkelelfen
- Im Prinzip eine Abart der Elfen.

Elben
- Einfach nur eine andere Bezeichnung einer Abgespaltenen Elfengruppe.
Elfen
- Von Natur aus die schönsten Wesen, die auf der Welt existieren. Ihre
Magie reicht weit beschränkt sicha ber denoch auf die elementare Lehre.

Feen
-Kleine teilweise nur wenige Zentimeter große Wesen, mit dünnen Flügeln,
die wunderschön sind. Feen sind das gute Gegenstück zu den Kobolden.

Geister
-Die Seelen Verstorbener, die in ihrer Ursprünglichen gestalt weiter auf der
Erde leben. Sie sind durchsichtig und sind nicht an die Elemente gebunden.

Gestaltwandler
-Magier die dazufähig sind ihre Gestalt beliebig oft und zu einem beliebigem
Zeitpunkt in die eines festgelegten Tieres zu verwandeln.

Kobolde
- Kleine Wesen, denen es einen Spaß bereitet anderen Streiche zuspielen.

Magier
- Lebewesen jeder Art die Magie beherrschen und sie kontrolliert einsetzen können.
Meerjungfrau
- Menschen, die unter der Wasseroberfläche leben. An Land können sie nur begrenzt
atmen, da sie sonst austrocknen. Die Tränen einer Meerjungfrau verwandeln sich,
sobald sie trockenes Land berühren, in Kristalle.
Anstatt von Beinen haben die Meermenschen zumindest zu Beginn ihres Lebens
einen Fischschwanz. Wenn sie begabt genug sind, können sie ihren Schwanz auch
willentlich in Beine verwandeln.
Meermann
- Das männliche Gegenstück zu den Meerjungfrauen, nur dass die Tränen eines
Meermannes sich nicht verwandeln. Die Mänenr beherrschen ebenfalls - je nach
Begabung - die Fähigkeit ihren Fischschwanz in Beien zu verwandeln.
Mensch
-Lebewesen ohne besodnere Eigenschaften. Der absolute Durchschnitt.

Nymphen
-Zugehörige des Lichten Volks, die Wasser-/ Erdgeister sind und Magie beherrschen.

Oktomen
-Lebewesen, die anstatt von Beinen, das Unterteil einer Krake besitzen
und unter Wasser leben. Sie können zwar kruzfristig an der Luft atmen,
überleben aber nicht sehr lange.

Vampir
-Beinahe jedes Lebwesen, das von einem Anderen Vampir gebissen wurde,
verwandelt sich in einen von ihnen. Vampire brauchen das Blut anderer Lebwesen,
meist das der Rasse, derer sie entstammen.

Werwolf
- Lebewesen - meistens unvorsichtige Menschen - die von einem anderen
Werwolf angefallen und gebissen worden sind. Sie verwandeln sich bei Vollmond
gezwungener Maßen in einen Wolf und können diese "Gabe" in den seltensten
Fällen kontrollieren.

Zwerge
-Meist stämmige, sehr kleine Wesen, die den Menschen relativ ähnlich sind.

Engel


Engel
- Engel sind wunderschön. Sie leben im Himmel, teils auch auf der Erde. Sie
sind fähig zu fliegen und vor allem ihre eigentliche Gestalt zu verbergen.

Erzengel
-Erzengel sind die mächtigsten Engel sie unterstehen nur Gott und befehligen alle anderen Engel. Jeder Engel/Seraph/Nephilim muss ihnen gehorchen ob er will oder nicht. Erzengel sind frei von Sünde., d.h. einerseits dass sie von jeder "Sünde" die sie begehen sofort wieder erlöst werden, aber auch dass sie so wenige Fehler machen wie irgend möglich. So könnten sie zum Beispiel allen Nephilim befehlen sich auf der Stelle selbst zu töten aber das würden sie unter keinen Umständen tun. Die Erzengel haben ein ausgeprägtes Gefühl für Ethik sind aber tollerant, sodass sie auch unter Menschen leben können ohne gleich "eine Sinnflut vom Zaun zu brechen" sie sind, mal abgesehen von Gott die mächtigsten Wesen im Universum. Die Welt gehorcht ihnen. Alles gehorcht ihnen, außer der Mensch und die anderen Rassen von Humanuiden die auf der Erde leben. Erzengel verfügen über fast uneingeschränkte magisch Fähigkeiten, die sie jedoch mit bedacht einsetzen.

Die Mächtigen
-Die Mächtigen sind hochrangige Engel die sich selbst auch die Streitmacht Gottes nennen. Sie kämpften im Krieg um den Himmel an der Seite Gottes. Sie hassen Seraphine (s.u.) und ihre momentan vordringlichste Aufgabe ist es die Nephilim (s.u.) auszurotten. Welcher sie übrigens mit größter Hingabe nachgehen. Die Mächtigen nehmen nur Befehle von Gott selbst und der Erzengeln an.

Seraph
-Verstoßene, gefallene Engel, die, weil sie sich Lucifer,
auf seinem versuch Gott zu stürzen, angeschlossen haben, nun ohne ihrer Flügel, auf ewig dazu verdammt sind auf der Erde
zu leben, ob sie nun wollen oder nicht. Nur der Erlöser Nephilim (s.u.) kann sie wieder zu Engeln machen.

Nephilim
-Nephilim sind Halb-Engel. Sie wurden von den Seraphinen zusammen mit Irdischen Wesen gezeugt. Die meisten Mütter sterben bei der Geburt (kann sich von Rasse zu Rasse unterscheiden. Menschen sterben Meerjungfrauen nicht))
Nephilm besitzen Flügel und beherrschen die Gabe der Sprache. So können sie alle Sprachen auch die der Tiere und Pflanzen verstehen, sprechen, lesen und schreiben. Die meisten sind je nach dem auch dazu in der Lage andere Fähigkeiten zu nutzen. Der Erlöser Nephilim ist der Sohn des Satans und er besitzt die Macht Seraphine wieder zurück in den Himmel zu schicken, sie also wieder zu Engeln zu machen. Er besitzt alle Engelsfähigkeiten und ist gegen die Mächtigen (s.o.) bestens gewappnet und kann sie fast mühelos besiegen. Sie waren der Wirkliche Grund für die Sinnflut. Die Fähigkeiten entwickeln sich bei jedem unterschiedlich schnell.
Eigene Ideen gerne erwünscht. :-)

___________________________
°Unused,not unknownAdmin.
°There for nearly everyone.
Nach oben Nach unten
http://liquaen.forumieren.com
 

Rassen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Rassen - Die erste Entscheidung?
» Rassen Enzyklopädie & Magiearten
» Kurzbeschreibung der Rassen (Dark-Hunter, Apolliten, Daimons, Were-Hunter,Dream-Hunter..)
» [Guide] Rassen
» Rassen und sonstige Hinweise

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Honigtopf :: Besonderes. :: Listen-