StartseiteFAQAnmeldenLogin



 

Teilen | .
 

 Leyen Preferic Walker

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Verwalter

Admin
avatar
Anzahl der Beiträge :
180
Anmeldedatum :
08.08.09

BeitragThema: Leyen Preferic Walker   Sa Nov 07, 2009 2:17 am

Name: Leyen Preferic Walker
Alter: 21
Rasse: Mensch
Beruf: Abenteurer, beruflos, leider noch Schüler
Wohnort: In einem haus mit seiner Schwester Ann Lynn

Fähigkeiten: keine, Leyen ist ein Mensch
Stärken: Ist sehr charismatisch, kann hervorragend verhandeln, geht gut mit Messern und Stöcken um, Einfühlungsvermögen
Schwächen: Beziehungsängste, Misstrauen anderen gegenüber, geht seinen Zielen oft zu ehrgeizig nach
Vorlieben: Das Rauschen der Blätter im Wald, das Fechten, seine Freunde, farbige Steine
Abneigungen: die Schule, Gewitter, Spinnen, Ungerechtigkeit

Größte Angst: Vor einem weiteren Mord an Leuten, die ihm nahe stehen
Größter Wunsch: Seine Eltern lebendig zu sehen
Wichtige Dinge zum Charakter: Leyen ist aufgrund dem Tod seiner Eltern sehr sensibel und feinfühlig, achtet auch iel eher auf die kleinen und liebenswerten Details im Leben.

Charakter: Leyen ist ein sehr sensibler und einfühlender Junge, der gerne fröhlich ist und hinter seinen Freunden steht. Er ist anderen gegenüber meistens misstrauisch, seinen Freunden jedoch sehr Loyal und offen. Er ist zielstrebig und aufmerksam, höflich und zuvorkommend. Er verachtet Handlungen aus Rache und versucht trotz seinem Misstrauen, immer das beste im Menschen zu sehen, sei er auch noch zu fies, was ihn allerdings oft in Schwierigkeiten bringt. Trotzdem ist Leyen keinesfalls naiv und versucht seine Bindungsängste zu unterdrücken. Der Schüler ist eher schüchtern und ein Einzelgänger, der manchmal sogar als Exot bezeichnet wird, da er grundlegend andere Interessen als seine Mitschüler hat.
Aussehen: Leyen hat strohblondes Haar, welches er über sein schmales Gesicht gekämmt trägt. Er hat durchdringende, eisblaue Augen, eine spitze Nase und einen schmalen, oft lächelnden Mund, welcher strahlend weiße Zähne enthüllt. Von der Statutur her ist der Mensch eher groß und hager, fast schon zierlich.
Vorgeschichte: Leyen wuchs als normaler Junge glücklich und als Einzelkind bei seinen Eltern auf, die ihn sehr liebevoll und kein bisschen streng erzogen. Als Leyen sieben wurde, erbliickte seine kleine Schwester Ann Lynn die Welt, die er von dem Augenblick an, an dem er sie zum ersten Mal sah, von ganzem Herzen liebte. Als Leyen schließlich neun wurde, wurden seine Eltern von Räubern ermordet und beraubt. Der Junge selber entdeckte sie und fiel eine Woche lang in Fieber, wurde in das Hospiz eingeliefert und kehrte nach einer Woche nach hause zurück. Von da an kümmerte er sich um seine Schwester, zu der er eine sehr enge Beziehung aufbaute und sie im Sinne seiner Eltern erzog. Leyen übte sich in Kämpfen mit Messer und Schwert, um dem Schicksal seiner Eltern zu entgehen und beschloss, seine Schwester und alle, die ihm nahe stehen, zu beschützen. Das Geld verdiente er, indem er neben der Schule in einer Gerberei arbeitete und deswegen noch heute den geruch von Leder liebt. Als die Gerberei von Brandstiftern angezündet wurde, fing Leyen an, auf einem Pferdehof zu arbeiten und bekam zur Entlohnung nach zwei Jahren ein eigenes Pferd. Auch in der Schule war Leyen sehr erfolgreich und macht diesen Monat den Abschluss als Richter. nach seinem Abschluss will er in dem städtischen Gericht recht- und Unrecht sprechen. Seine Schwester hat derweil den Reiterhof, auf dem Leyen ehemals arbeitete übernommen.
Regeln gelesen? Klar :]

___________________________
°Unused,not unknownAdmin.
°There for nearly everyone.
Nach oben Nach unten
http://liquaen.forumieren.com
 

Leyen Preferic Walker

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Honigtopf :: Charakterordner :: Menschen-