StartseiteFAQAnmeldenLogin



 

Teilen | .
 

 Das Korallenriff

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Verwalter

Admin
avatar
Anzahl der Beiträge :
180
Anmeldedatum :
08.08.09

BeitragThema: Das Korallenriff   Mo Aug 24, 2009 2:30 am

Das Korallenriff

Ein Korallenriff, weit draußen,
mitten im Meer.
Aber nicht so weit weg, dass
Indigo nicht mehr zusehen wäre.
Jugendliche und junge Erwachsene
treffen sich hier gerne und tauschen
den neusten Klatsch und Tratsch aus.
Kleinere Kinder kommen nciht her,
für sie sit es zu gefährlich.
Also tauch ein und komm her.
Aber pass auf!

___________________________
°Unused,not unknownAdmin.
°There for nearly everyone.
Nach oben Nach unten
http://liquaen.forumieren.com
Admina * Meermensch

Elira Fardon

Admina * Meermensch
avatar
Anzahl der Beiträge :
317
Anmeldedatum :
09.08.09
Alter :
24
Viertel :
Magierviertel oder wochenlang in Indigo.

BeitragThema: Re: Das Korallenriff   So Okt 18, 2009 4:53 am

Cf: Sandstrand

Elira schoss durch das helle Wasser, ihre Schwanzflosse wirbelte Lufblässchen auf und ließ sie der Oberfläche entgegen steigen.
Frustriert hielt Elira auf das Korallenriff zu. Sie ließ sich nieder, der Fischschwanz zuckte.
Ihr Blick glitt über Indiog. Wie schade, sie wäre gerne hinübergeglitten, aber das war in dieser Situation unmöglich. Nicht jetzt.
da kam ihr ein genauso wahrer wie gemeienr Gedanken, der sie zusammenfahren ließ, sodass sie einen ganzen Schwarm Clownfische, die sich in einer Anemone breitgemacht hatte, aufscheuchte. Rebecca würde sich selber helfen. Sie musste nur leigenbleiben udn dann war alles gut. Elira musste ncihts tun!
Sie empfand Abscheu bei deisem Gedanken und wirbelte auf der Stelle herum.
Streng wechselte sie das Thema ihrer Gedanken.
Ob sie irhe langne Haare behalten sollte...irgendwann musste sie ja mal etwas ändern. Bald...
Sie schwang sich mit einer ruckartigen Bewegung von dem Stück Fels und glitt langsam der Bucht entgegen in der Rebecca schlumemrte, wo sich ihr eine böse Überraschung bieten sollte.

Tbc: Rovewicks Ruine.

___________________________

Wasser und Feuer,
Erde und Luft.
Sonne und Regen,
Himmel und Meer.
In all dem kann ich leben.
Aber lieben nur hier, mit dir.
Nach oben Nach unten
http://rely-on-magic.forumiren.com

Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Das Korallenriff   Fr Okt 30, 2009 12:50 pm

cf: Strand

Keily bewunderte die farben wie sie harmonierten.
Ihre türkisbaue Schwanzflosse vereinte sich mit dem Wasser.
Kurz drehte sie sich um und suchte Elira.
Viele kleine Luftblässchen stiegen auf die Oberfläche auf.

[ OUT: Sorry für so ein kurzes Post , mir viel gerade nichts ein:D ]
Nach oben Nach unten
Admina * Meermensch

Elira Fardon

Admina * Meermensch
avatar
Anzahl der Beiträge :
317
Anmeldedatum :
09.08.09
Alter :
24
Viertel :
Magierviertel oder wochenlang in Indigo.

BeitragThema: Re: Das Korallenriff   Fr Okt 30, 2009 1:07 pm

Cf: Sandstrand.

Manchmal träumte sie von Meermenschen mit blauen Schwanzflossne und orangenschalenfarbenen Haare, oder vonw elchen mit grüner flosse udn rosafarbenen toten Proteinen auf dem Kopf. Aber es war nie so gewesen. Würde nie sein, wie im Traum. Keily war braunhaarig und das Fischteil anstelle ihrer Beine war auch nicht blau oder grün, sondern ein Mischmasch. Und Elira, die sich imemr noch nicht verwandelt hatte und langsam mit der luft kämpfen musste, hing einafch im Wasser. Durchsichtige Ströme zogen an ihr vorbei udn die Fische versteckten sich. Mal noch.
Elira braucht esich nciht einmal wirklich zu konzentrieren, das vertraute Prickeln trat nach minimaler Zeit ein udn kroch ihre Beine hinauf, bis beide mit einander verschmolzen, die Haut den Schappen Platz machten und alles seine Farbe änderte. Ja, von Fleischfarben auf...was war das? Wohl Regenbogenmetallic.
Oh, trug sei einen Zopf...? Sie tastete nahc ihren Haaren, zog das Haarband, das eben diese nur noch daran hinderte ihr komplett ins Gesicht zu fallen, heraus und sie fächerten sich um ihren Kopf auf. Frei und unabhänging, zumindest für den Moment. So fühlte sie sich. So würde sie sein.
Elira, das Meermädchen, sah sich nach Keily um, zischte ihr mit eienr schwungvollen Schwanzflossenbewegung hinterher und gelangte an ihre Lieblingsstelle, das einsame Korallenriff. Ja, hier ließ es sich aushalten. Außerdem wurde es langsam aber sicher rosa...also am Himmel.
Die Haare wirbelten um ihren Kopf und ein Fisch glitt an ihr vorbei.
"Keily? Am Anfang dachte ich echt, du würdest Märchen erzählen...", gab Elira zu und wickelte eine Haarsträhne um den Finger.

___________________________

Wasser und Feuer,
Erde und Luft.
Sonne und Regen,
Himmel und Meer.
In all dem kann ich leben.
Aber lieben nur hier, mit dir.
Nach oben Nach unten
http://rely-on-magic.forumiren.com

Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Das Korallenriff   Fr Okt 30, 2009 1:14 pm

Keily wunderte sich wieso Elira so lange brauchte.
Wenn Elly sich noch nicht verwandelt hätte und dann wegen Sauerstoff wieder an die Oberfläche müsste, hätte sie wahrscheinlich gelacht ... ähm gegrinst.
Sie schwamm schnell zu Elira.
"Meinst du dass, das ich ein Meermädchen bin?" fragte sie Elly und schaute sie fragend an.
Natürlich dass mit dem Meermädchen, schließlich habe ich ihr ja auch nicht viel erzählt. , dachte sie sich.
"Es ist hier richtig schön." flüsterte sie und beobachtete die Fische, die im Schwarm herum wirbelten.
Ihr nun rotbraunes Haar - aber eher rot - waren in allen Himmelsrichtungen 'verteilt'.
Nach oben Nach unten
Admina * Meermensch

Elira Fardon

Admina * Meermensch
avatar
Anzahl der Beiträge :
317
Anmeldedatum :
09.08.09
Alter :
24
Viertel :
Magierviertel oder wochenlang in Indigo.

BeitragThema: Re: Das Korallenriff   Fr Okt 30, 2009 1:28 pm

"Ja....genau das. Ich weiß nicht... Manchmal habe ich regelrecht Panik, wenn jemand von Meermenschen anfängt. Panik, dass es jemand erfahren könnte...", murmelte Elira, aber sie war sich sicher, dass Keily sie verstanden hatte.
Blubb. Wer blubbert kommt ins Aquarium. war das Meer nicht ein riesiges Aquarium, nur ohne Glasscheiben? Naja, das würde sie jemand anderes fragne müssen.
Elira ließ sicha uf einem Steinblock nieder, der etwas über die normalen Kippen hinausragte und wippte etwas mit der Schwanzflosse. Nbeen ihrer Hüfte war eine aufgescheuchte Clownfischfamilie allamiert davongeglitten, traute sich jetzt aber wieder zurück. Offenbar sahen sie ein, dass Elira ihrer Anemone nichts wollte.
In Märchen war es immer so, dass die Meermädchen mit Delfinen spielten, doer dass ein jugner hübscher Seefahrer verunglückte. manchmal wüsnchte Elria sich, dass auch ihr soetwas zustöße, aber dann wurde dieser Wunsch wieder getrübt, da sie feststellte, dass sie selbst als Meermädchen ein Winzling war. Ja, die Floss emachte vielleicht 20 Zentimeter doer 30, das waren dann 1 Meter und 70 bis 80. Keily durfte über zwei Meter messen. Aaaarg, das war ja nicht zum Aushalten!
Elira ließ ihre Hand kreisend auf dne Stein zeichnen, bis sie etwas entdeckte, was sie stutzen lie?. Eine Erhebung, glatt und rund. Sie wnad sich zur Seite, fischte nahc dem Teil und versuchte es aus der Höhle, nein Kuhle zu fischen, damit ihre feinen Fingerchen das identifizieren konnten. Es gelang ihr nicht.
"Hay, Keily, siehst du da unten die Statd? Wenn die Sonne untergeht strahlt sie."

___________________________

Wasser und Feuer,
Erde und Luft.
Sonne und Regen,
Himmel und Meer.
In all dem kann ich leben.
Aber lieben nur hier, mit dir.
Nach oben Nach unten
http://rely-on-magic.forumiren.com

Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Das Korallenriff   Fr Okt 30, 2009 10:35 pm

Keily verstand Elira da es ihr genau so ging.
Wenn nur jemand über ein Film erzählt dass über Meermenschen geht dann bekommst sie total Panik und wechselt so schnell wie nur möglich dass Thema.
Sie schwamm zu Elira rüber und setze sich neben ihr.
"Hm." murmelte sie und versank in Gedanken wie es wohl währe wenn sie öfter mal was unternehen würden.
Beinahe hörte sie nicht was Elira sagte.
"Hä was? Achso. Leider hab ich es noch nie gesehen, aber die Vorstellng ist wunderschön." meinte sie und lächelte.
"Ich habe da mal eine Frage... oh man ich kenne dich ja noch garnicht. Ach vergiss es." Keily fand es war viel zu früh soetwas zu fragen da es eher Privat, aber es interessierte sie.
Keily ließ es einfach auf sich beruhen, wenn Elly fragen würde dann könnte sie es tun aber sonst ... .
Nach oben Nach unten
Admina * Meermensch

Elira Fardon

Admina * Meermensch
avatar
Anzahl der Beiträge :
317
Anmeldedatum :
09.08.09
Alter :
24
Viertel :
Magierviertel oder wochenlang in Indigo.

BeitragThema: Re: Das Korallenriff   Sa Okt 31, 2009 2:10 am

Eliras Augen blitzten, als sie die Lichtspiegelung mehrere Dutzend Meter über sich betrachtete. Immer wieder zogen Fische Kreise.
Elly ließ sich von dem Felsen gleiten, sodass sie das Teil, was sie gerade versuchte aus dem Stein zu puhlen, besser sehen konnte. Sie glitt so tief, dass nur noch ihre Augen über den Rand lugten und sowohl das Teil als auch Keily erwartungsvoll musterten.
Keily woltle offensichtlich etwas fragen, denn ob ihrer Stimmlage und der Aussage "ich hab da mal ne Frage..."konnte Elira mit subjektiver Sicherheit sagen, dass es so war. Nur sprach die Größere ihre Seelenquälenden Gednaken nicht aus. Elira war enttäuscht. Sie hatte doch auch sofort gefragt! "Was ist denn los? Komm schon!", ihr Blicks choss wieder zu keily hoch, die sie betrachtete.
Eliras Figner gruben sich in den Stein - bald musste ein Fingernagel abbrechen - aber das Dingensda wollte sich nicht rühren.
"Hmm? Zwei - Oh!", verblüfft flutschte sie zurück, als sie das Teil ind er Hand hielt. Eien Kette. Naja gut ein riesiger Anhänger, der an einer Kette hing. Sie schrubbte den Dreck mit dem Handrücken weg und betrachtete das Amulett. Ein Opal oder Smaragd, oder auch ein Aquamarin, jedenfalsl etwas Blaugrünes war in eine goldenen Fassung eingelassen.
Eliras Augen wurden groß, das musste verdammt wertvoll sein! Sie wand e sin ihrer Hand. In den Rücken war etwas in schwungvollen Ornamenten eingeritzt oder geprägt.
Für meine liebste Tochter. G.Fardon.
"Oh!", Elira schnappte nach Luft - Moment, in diesem Fall nach Wasser - und starrte das Amulett an.

___________________________

Wasser und Feuer,
Erde und Luft.
Sonne und Regen,
Himmel und Meer.
In all dem kann ich leben.
Aber lieben nur hier, mit dir.
Nach oben Nach unten
http://rely-on-magic.forumiren.com

Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Das Korallenriff   Sa Okt 31, 2009 2:51 am

"Was hast du da?" fragte Keily sie und musterte das Ding oder auch Kette.
"Hast du es verloren?" Kahlan dachte nicht einmal ihre Antwort abzuwarten und stellte ihre Frage die sie vorher nicht ausgesprochen hat.
"Also .. ähm, dieses Vampirmädchen die in der Schule neben dir war hat doch irgendetwa smit Schwester gesagt.
Ist sie wirklich deine Schwester... da du ja ein Meermensch bist, oder eben Mischling?"
Keily trug auch eine Kette die sie niemals verlieren würde, oder zumindest währe es für sie ein Albtraum da es ihrer verstorbenen Mutter gehört hatte.
Kahlan musste zugeben dass ihre mit der von Eliras eine Ähnlichkeit hatte. Zwar konnte man sie unterscheiden aber irgendetwas war gleich.
Nach oben Nach unten
Admina * Meermensch

Elira Fardon

Admina * Meermensch
avatar
Anzahl der Beiträge :
317
Anmeldedatum :
09.08.09
Alter :
24
Viertel :
Magierviertel oder wochenlang in Indigo.

BeitragThema: Re: Das Korallenriff   Sa Okt 31, 2009 3:00 am

Alles wirbelte umher. Ihre Mutter, wie sie die Arme nach El ausstreckte und sie hoch in dei Luft warf. Imemr udn immer wieder. Wie El glücklich fiepte und sich an den Hals ihrer Mutter schmiegte.
Reiß dich zusammen, Elira! Du bist 17 Jahre alt, deine Mutter weilt seit 7 Jahrne nicht mehr unter den Lebenden und es gibt sicher noch andere, die den Nachmanen Fardon tragen!, schrie es irghendwo in den nicht nachvollziehbar verwinkelten Gehirngängen in ihrem Kopf. "Hohl mich hier raus! Ich will heir raus!", shcrie sich - zwar lautlos, aber die Stimme verstummte. Ihr Blick blieb krampfhaft auf die Kette gerichtet, die im Wasser schwer gen Boden hing. Fast drangen die wenigen Worte Keilys nicht bis zu ihr vor. "Also .. ähm, dieses Vampirmädchen die in der Schule neben dir war hat doch irgendetwas mit Schwester gesagt. Ist sie wirklich deine Schwester... da du ja ein Meermensch bist, oder eben Mischling?" Der Anfang war verloren gegangen.
Oh...Rebecca! "Sie...ich glaube sie ist meine Schwester. Zwar ist sie 16 Jahre älter und... sie hat das Gen nicht. Glaube ich.", antwortete Elira, während sie noch imemr die Kette betrachtete. Wenn e swirklich die von ihrer Familie war, dann wusste Rebecca etwas, doer? Natürlich wusste Becca etwas! Sie musste etwas wissen!
Elira sah auf, während sich ihre Finger um die goldenen Glieder schlossen. "Bist du... bist du hergezogen?"

___________________________

Wasser und Feuer,
Erde und Luft.
Sonne und Regen,
Himmel und Meer.
In all dem kann ich leben.
Aber lieben nur hier, mit dir.
Nach oben Nach unten
http://rely-on-magic.forumiren.com

Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Das Korallenriff   Sa Okt 31, 2009 3:07 am

"Achso." verwundert runzelte sie die Stirn und schaute Elira an.
Ich kann genau spüren dass Elira es gerade nicht gut geht, entweder sie ist verzweifelt oder ... keine ahnung. , dachte sie sich und beantwortete ihre Frage.
Anfangs verstand sie nicht was sie damit meinte.
"Ich verstehe nicht ganz wie du es meinst. Also wnen ich dich richtig verstanden habe meinst du ob ich in der Glasstadt wohne. Ja, ich bin erst heute hergezogen. Wieso?" fragte Kahlan sie.
Sie umklammerte ihre Kette und hielt sie fest.
Die Fische um ihnen herum verschwanden, nun waren sie alleine.
"Ist was?"
Nach oben Nach unten
Admina * Meermensch

Elira Fardon

Admina * Meermensch
avatar
Anzahl der Beiträge :
317
Anmeldedatum :
09.08.09
Alter :
24
Viertel :
Magierviertel oder wochenlang in Indigo.

BeitragThema: Re: Das Korallenriff   Sa Okt 31, 2009 10:02 pm

"Nur soo. Wo wohnst du?", Elira konnte sich nicht erinnern, Keily in die Schule einziehen gesehen zu haben, aber das hieß nichts, sie bekam dauernd etwas nicht mit. Sie war auch erst 17, sie konnte ihre Adleraugen (hahaha) nicht überall haben. Nicht wirklich.
"Ist was?" Die Worte rissen sie aus ihren Gedanken und wäre sie oben gewesen hätte sie wahrscheinlich die Kette fallen gelassen.
"Hm?... nein, nein. Geht schon. Alles okay, alles okay.", murmelte Elira und blickte sie an. "Alles okay."
Oh Mann, Elira! So kann das nicht weitergehen! Es ist nur eien vermalledeite Kette! Die
kann dich ja wohl kaum so aus der Bahn schmeißen! Reiß dich zusammen! Und lass deien Stimme sicher klingen. Selbst wenn du unter der Wassseroberfläche bist!

Als Elira wieder aufmerksam ihre Umgebung in Augenschein nham, musyte sie resigniert feststellen, dass alle Tiere verschwunden waren, sogar die Clownfischfamilie. Wieso?
Sie glitt wieder etwas höher, sodass Keily sie komplett sehen konnte, und betrachtete ihre eigenen Fischschwanz, der schillernd das Licht reflektierte.

___________________________

Wasser und Feuer,
Erde und Luft.
Sonne und Regen,
Himmel und Meer.
In all dem kann ich leben.
Aber lieben nur hier, mit dir.
Nach oben Nach unten
http://rely-on-magic.forumiren.com

Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Das Korallenriff   Sa Okt 31, 2009 11:43 pm

"Ähm, ich habe ein Zimmer in der Universität. Und wo wohnst du, wenn ich fragen darf?" fragte sie Elira und ließ dann doch ihre Kette los.
Eigenartig wie sie sich wegen so einer alten Kette verhält. Naja, ich weiß nicht wie sie sonst ist aber ich denke sicher nicht so... aufgebracht!? , dachte sich Keily und ließ es einfach sein da sie ihr versicherte dass nichts sei, und sie glaubte ihr... mehr oder weniger.
Keily schwamm vergnügt hin und her, schon lange war sie nicht mehr im Wasser gewesen, zumindest nicht in ihrer alten Heimat.
Sie wollte länger hier bleiben aber langsam wurde es spät.
Keily wartete Eliras frage ab, dann würde sie vorschlagen ob die beiden besser gehen sollten.
Nach oben Nach unten
Admina * Meermensch

Elira Fardon

Admina * Meermensch
avatar
Anzahl der Beiträge :
317
Anmeldedatum :
09.08.09
Alter :
24
Viertel :
Magierviertel oder wochenlang in Indigo.

BeitragThema: Re: Das Korallenriff   So Nov 01, 2009 1:26 am

Universität... Och menno. Dann war sie ja wirklich wie ein Kugelfisch mit Seealgen auf den Augen. Sie hatte echt nicht mitbekommen, dass jemand neues eingezogen war.
"Ebenfalls. Naja mehr doer minder." Sie kontne ja schelcht sagen: Hay, Keily.... eigentlcih darfst du mich nicht duzen, ich bin deine Lehrerin. Und mein Büro ist oben auf dem Flur, da sich auch die Zimmer der Mädchen befinden. Hallo? Wo waren wir denn hier? Das ging gar nicht.
Elira blickte sie an, die Finger fest um die goldenen Gleider der eignetlich unscheinbaren kette geschlungen, und musste lächeln. Hach, was war es einfacher noch ein Kind zu sein! Wie alt Keily wohl war? Das war doch mal eine interessante Frage...
"Sag mal... wie alt bist du eigentlich schon, oder erst...?"
Sie würde Keily besser kennenlernen, wenn ihre Zimemr sogar auf den gleichen Flur lagen (haha, wo auch sonst...) konnten sie sich dauernd treffen! Egal, ob Elira mehr zu sagen hatte ode rnciht.

___________________________

Wasser und Feuer,
Erde und Luft.
Sonne und Regen,
Himmel und Meer.
In all dem kann ich leben.
Aber lieben nur hier, mit dir.
Nach oben Nach unten
http://rely-on-magic.forumiren.com

Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Das Korallenriff   So Nov 01, 2009 1:51 am

Als Elira sagte dass sie auch da wohnte lächelte.
Nun fragte sie wie alt Keily ist.
Ist doch nicht schlimm wenn ich ihr sage wie alt ich bin den ich hab mich sogar vor ihr verwandelt. Also nicht verwandelt aber sie sieht ja was ich bin. , dachte sie sich und vergas beinahe zu sagen wie alt sie ist.
"Ich bin erst vorkurzem 18 geworden." antwortete sie ihr.
Keily schäzte sie auch so auch auf die 16 bis 19 Jahre, aber genau wusste sie nicht deshalb fragte sie nach.
"Wie alt bist du?" fragte sie etwas schüchtern nach.
Nach oben Nach unten
Admina * Meermensch

Elira Fardon

Admina * Meermensch
avatar
Anzahl der Beiträge :
317
Anmeldedatum :
09.08.09
Alter :
24
Viertel :
Magierviertel oder wochenlang in Indigo.

BeitragThema: Re: Das Korallenriff   So Nov 01, 2009 4:02 am

Elira lauschte dem sanftne plätschern der Wellen, wie sie durchs Meer rollten.
Wie genial! Sie konnte die Wellen klatschen hören, obwohl sie unter der Wasseroberfläche trieb.
Keily fragte nach Ellys Alter, ja klar, wie auch nicht, wenn Elly sie nach ihrem gefragt hatte.
"Noch immer erst siebzehn. Abe rirgendwann habe auch ich Geburtstag!"
Der Rotschopf sah ihre neue Freundin grinsend an. "Wenn jetzt ein Seefahrer verunglückt, herunter ins Wasser fällt und einer von uns beiden anfängt zu singen, ist es wirklich kitschig, oder?"
Elira musste anfangen zu lachen, auch wenn sie nach Jahrne noch immer nicht an das Wasser in der Lunge gewöhnt hatte.
WOhin mit der Kette? Um das Handgelenk wickeln? Um den Fuß Oh klar, um den Hals. Elira fingerte an dem Verschluss herum, bis er aufsprang und legte sich die Kette an. So sollte sie sie nicht verlieren.
Elira machte eien ruckartige Bewegung mit iher Schwnazflosse und schoss gen Oberfläche. Kurz bevor ihr Haar die Wasserschicht zudruchdringen suchte, bremste sie ab udn schoss zurück auf Keily zu, die ihr entgesitert nachsah.
"Tschuldige, musste sein!", giggelte Elira, die glücklich war, endlich einmal nicht alleine zu sein. Gut, Heute morgen war Anzurielle mit ihr gekommen, aber der zählte nciht.

___________________________

Wasser und Feuer,
Erde und Luft.
Sonne und Regen,
Himmel und Meer.
In all dem kann ich leben.
Aber lieben nur hier, mit dir.
Nach oben Nach unten
http://rely-on-magic.forumiren.com

Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Das Korallenriff   So Nov 01, 2009 4:46 am

Keily musste ebenfalls lachen aber beruhigte sich dann auch wieder.
"Ja und wie, aber die, die singt bin ich dann wohl. Mal schauen wie der Seefahrer schauen wird." sagte sie.
"Und kein problem." fügte sie noch hinzu und lächelte.
Für Kahlan war es einfach schön mal mit jemanden gemeinsam zu schwimmen und einfach keine sorgen zu haben.
"Wollen wir vielleicht wieder zurück?" fragte Keily grinsend Elira die die Kette um ihren Hals befestigt hat.
Keily schwamm noch kurz eine Runde um das Korallenriff und schwamm dann auch wieder schnell zurück zu Elly.
Nach oben Nach unten
Admina * Meermensch

Elira Fardon

Admina * Meermensch
avatar
Anzahl der Beiträge :
317
Anmeldedatum :
09.08.09
Alter :
24
Viertel :
Magierviertel oder wochenlang in Indigo.

BeitragThema: Re: Das Korallenriff   So Nov 01, 2009 6:37 am

"Wieso ausgerechent du? Gut.. ich klinge wie ein Chor Laubsägen auf Drogen, aber trotzdem... das konntest du nicht wissen!", sie grisnte Keily freudestrahlen udn wei ein Honigkuchenpferd an, wobei deise plötzlich davonschoss, dann aber zurückkehrte.
Elly antwortete auf ihre Frage ob der Rückkehr wie folgt: "Ja, vielleichten sollten wir mal endlich zurück zur Schule... ich wollte nicht wirklcihd as Abendessen verpassen. Hmmm... mein Magen scheint sogar zu meckern."
Ihr rotes Haar wirbelte um ihr Gesicht als sie sich in eienr schnellen bewegung umd ei eigene Achse im kreis drehte. Schnell sog sie noch einmal den Duft, die Farben und das Gefühl des Meeres in sich auf, bevor sie mit Keily in Richtung Strand schwomm. Zwar nciht extrem schnell, aber schnell genug, als dass sie nicht alzulange brauchen würden, bis sie wieder normalen Boden unter den Füßen hätten.
Elira lachte, während das Wasser in Höchstgeschwindigkeit an irhen wangen vorbeiströmte, Fische gegne ihre ausgestreckten Finger schwommen und Algen oder anderes Gepflänz gegen ihre Flosse schlug. Die Kette drückte wohltuend gegen ihren Hals, während ihr Haar hinter ihr her "wehte".
Bald wären sie am Strand, bald in der Schule.

Cf: Instritut oder Strand, wo du möchtest...

___________________________

Wasser und Feuer,
Erde und Luft.
Sonne und Regen,
Himmel und Meer.
In all dem kann ich leben.
Aber lieben nur hier, mit dir.
Nach oben Nach unten
http://rely-on-magic.forumiren.com

Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Das Korallenriff   So Nov 01, 2009 7:02 am

Keily schwamm mit Elira schnell ans Strand.
Ihr Haar 'wehte' genauso wie Eliras Haare. Sie vergas väöllig die Zeit.
Luftblässchen bildeten sich und schwamen nach oben an die Oberfläche wo die dort platzten.
Sie tastete an ihren Hals um zu schauen ob sie ihre Kette nicht verloren hatte.
Wie auch schon davor war sie da wo sie sein musste.

tbc: Strand -> Universität

[OUT: Ich glaube es lohnt sich nicht nur ein Post zu schrieben und dann wieder zur Uni wechseln... ist es ok wnen die gleich an der Uni ankommen? ]
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Das Korallenriff   

Nach oben Nach unten
 

Das Korallenriff

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Honigtopf :: Ländereien :: Das Meer :: Indigo-